Scheibentönung eines Smart ForTwo.

Die Heckscheibe des Smart wurde konventionell mit einer transparenten Scheibentönungsfolie getönt.

Im Bereich der Seitenscheiben wurde eine schwarz glänzende Vollverklebungsfolie aufgebracht, um einen stimmigen Gesamteindruck zu erzielen.

Die Seitenscheiben des Smart lassen sich nicht mit klassischen Tönungsfolien beschichten, da diese aus Kunststoff (Makrolon) gefertigt werden.

Die Kunststoffe gasen aus und setzen Weichmacher frei, die nicht schnell genug durch die Tönungsfolie diffundieren können und somit die Scheibentönungsfolien anheben (Blasenwurf).

[Not a valid template]

Send this to a friend