BMX Künstler und Rapper DOA21 hat mich mit seinem Mercedes CLS besucht, um einen Schaden am Kotflügel aufgrund zu geringer Freigängigkeit der Räder zu beheben.

Mit einem Rollenbördelgerät haben wir uns der Sache angenommen. Die Kotflügel wurden gereinigt, die Innenradhäuser entfernt, Bremssättel demontiert, um anschließend mit einem Bördelgerät die Kante wieder in ihre ursprüngliche Form zu bringen.

Anschließend wurden die Koflügelkanten links und rechts um einige Millimeter ausgestellt, um den Rädern in Kombination mit der Tieferlegung durch ein Gewindefahrwerk ausreichend Raum zu geben und einen zukünftigen Kontakt zu verhindern.

Vielen Dank für’s Zuschauen – sollte es Verbesserungsvorschläge, Wünsche oder einen anderen guten Grund für eine Rückmeldung geben, freue ich mich immer über ein paar Zeilen.

 

Send this to a friend