DOTZ - KENDO - WestBerlinCustoms

‚Kendo‘ nennt DOTZ das neue Leichtmetallrad mit extrem kantige Doppelspeichen, die während der Fahrt wie „durcheinanderwirbelnde Klingen, die um den tief polierten Mittenbereich rotieren“.

Optisch verleihen besonders aggressive und zackige Verbindungswinkel der paarweise angeordneten Streben der Felge laut DOTZ einen „individuellen Charakter und viel Dynamik“.

Für viele Fahrzeuge liegt eine ABE vor, die eine TÜV-Eintragung nach der Montage erübrigt. DOTZ gibt außerdem an, dass das Rad „100 Prozent fit für den Einbau von Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS)“ ist.

Gern bieten wir das Rad bei West-Berlin-Customs auch in Kombination mit dem passenden Reifen als Komplettrad an. Hierfür benötigen wir – bei entsprechendem Interesse – die Schlüsselnummern zu 2.1 und zu 2.2 des Fahrzeugscheins.

Send this to a friend