DBV klagt gegen EU – Zum Glück nicht nur Friedfische im Teich | West-Berlin-Customs - optisches Tuning aus Berlin

main_news_20100827Das Unternehmen DBV Würzburg vertreibt seit einigen Jahren erfolgreich Alufelgen in Deutschland. Kürzlich wurde bekannt, dass das Unternehmen im Juli 2010 eine Klage gegen die seit dem 12.Mai 2010 seitens der EU erhobenen Anti-Dumping-Zölle beim Europäischen Gerichtshof eingereicht hat.

Da die DBV-Felgen in China gefertigt werden, ist das Unternehmen von den 20,6% betragenden Schutzzöllen betroffen und begründet seine Klage mit Verletzungen der wesentlichen Formvorschriften und Ermessensmissbrauchs.

Der DBV-Geschäftsfühhrer Norbert Bathon strebt an, vor Gericht, mit EU-Kommissar Barosso auf der Gegenseite, zu klären, ob die angesetzten Strafzölle bezogen auf das allgemene Preisniveau vergleichbarer Produkte gerechtfertigt ist. Vertreten wird Herr Bathon vor Gericht durch die Experten Rechtsanwalt Christian Rudolph und die Spezialanwältin für EU-Recht Antje Günther.


Kommentar:

Es ist immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich das „gleiche Recht für Alle“ im bundesdeutschen Fischteich doch ausgelegt wird. Da profitieren die großen Fische von einer globalisierten Welt – Produktionsstandorte werden „outgesourced“, Löhne niedriggeredet, Geschäftsgeflechte aufgebaut und die goldene Nase zum Zinken erweitert.
Doch kaum passt sich der Markt an und Händler erweitern ihre Bezugsgebiete mit der Möglichkeit auch Endkunden an den Vorteilen einer globalisierten Welt teilhaben zu lassen, schicken die Dickfische ihre Lobbyisten-Aale in die versumpfte Politbucht, um entsprechende „Korrekturen“ in Form von Schutzzöllen zu veranlassen.
Schön, dass unter „den Kleinen“ nicht nur Friedfische gibt, sondern auch mal jemanden, der gegen den Strom schwimmt.

Ich drücke Herrn Bathon die Daumen!

Tobias Quint, 27.08.2010

 

© 2004-2019 WestBerlinCustoms

Kontakt

Werkstatt

West-Berlin-Customs
Zehrensdorfer Str. 9
12277 Berlin
Germany

Tel.  030 / 30 60 34 36
Fax  030 / 30 60 34 38

Öffnungszeiten

Werkstatt, Service, Beratung

Mo-Fr : 12:00 - 19:00Uhr

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung wird um eine kurze Terminabsprache gebeten.

Warenannahme

Mo-Fr : 08:00 - 19:00Uhr

Send this to a friend