Breitreifen - kürzerer Bremsweg | West-Berlin-Customs

main_news_20100824Das Breitreifen den Spritverbrauch erhöhen, ist den meisten Autofahrern bekannt. Das sie aber auch ein Sicherheitsgewinn sein können, wird weniger häufig erwähnt.

Aus Tempo 80 stoppt ein Auto bei Nässe mit Niederquerschnittsreifen deutlich früher vor einem Hindernis, nämlich bis zu 4,10 Meter, als ein Fahrzeug mit konventionellen Reifen.

Der TÜV Süd hat dies im Zuge eines gemeinsamen Tests mit der schweizerischen „Auto Illustrierten“ nachgewiesen.
Die Breitreifen zeigen beim Trockenbremsen mit ihrer erweiterten Aufstandsfläche ebenfalls leichte Vorteile. Der Bremsweg verkürzt sich gegenüber normalen Pneus um etwa 1,60Meter.

Im Test wurden 19- und 20 Zoll-Breitreifen verwendet. Die Dimensionen von 225/35 bis 275/25 wurden geprüft. Die Standard-Kompletträder hatten bei diesem Test die Größe 225/45 und 17 Zoll Felgendurchmesser.

TÜV Süd und die „Auto Illustrierte“ haben die Tests initiiert, da in der Schweiz Pläne vorgelegt wurden, nur noch Reifen zu erlauben, die direkt vom Fahrzeughersteller freigegebenen werden.

Übergrößen Breitreifen droht bei einer solchen Regelung das Ende.

Kommentar:

Selbst in unseren StVZO-überregulierten und kreativitäts- sowie innovationshemmend bürokratisierten Verkehrsgefilden in Deutschland klingt eine solche Regelung gefährlich unbedacht.
Auch wenn die Schweiz für Tuner mit ihren strengen Auflagen für Radreifenkombinationen, Mindestbodenfreiheit, etc. seit jeher ein eher unattraktives Pflaster ist, scheinen die Damen und Herren der Legislative in diesem Fall doch ein wenig zu viel Höhenluft abbekommen zu haben.
Ich hoffe, dass sich die Schweizer von ihren leitenden Anzugträgern nicht ihrer Individualität berauben lassen und doch noch einige Menschen mit Sachkenntnis die Möglichkeit bekommen, bezüglich der vorgelegten Planung zu intervenieren.

Tobias Quint – 24.08.2010

 

© 2004-2019 WestBerlinCustoms

Kontakt

Werkstatt

West-Berlin-Customs
Zehrensdorfer Str. 9
12277 Berlin
Germany

Tel.  030 / 30 60 34 36
Fax  030 / 30 60 34 38

Öffnungszeiten

Werkstatt, Service, Beratung

Mo-Fr : 12:00 - 19:00Uhr

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung wird um eine kurze Terminabsprache gebeten.

Warenannahme

Mo-Fr : 08:00 - 19:00Uhr

Send this to a friend