Der Eigentümer dieses BMW Z4 hat sich mit einem Felgensatz in M-optik an uns gewandt, der aufgrund seiner geringen Einpresstiefe nur bedingt in die Radhäuser des Fahrzeugs passte.

Um die Räder TÜV-konform abzudecken und jegliches Schleifen im Fahrbetrieb zu unterbinden, wurden entsprechende Karosseriearbeiten durchgeführt. Die Innenradhäuser wurden im Bereich der Federwege der Reifen zurückgeschnitten.

Anschließen wurden die Bördelkanten der Kotflügel angelegt und die Radlaufkontur um einige Millimeter ausgestellt.Nach diesen Arbeiten ist eine Versiegelung der bearbeiteten Bereiche unumgänglich.

Abschließend haben wir die abgefahrenen Reifen der Felgen durch einen frischen Satz Hankook S1 EVO ersetzt. Nun passen die Felgen perfekt unter das Fahrzeug. Einer Abnahme durch entsprechende Sachverständige stand nichts mehr im Wege.

[Not a valid template]

Send this to a friend