Bei diesem Mercedes CLK wurden die Interieur-Leisten mit einer Folie beschichtet, die eine gebürstete Aluminium-Optik erzeugt.

Zunächst wurden die zu beschichtenden Teile demontiert und die vorhandene, minderwertige Carbonfolie (kalandriert) aus fernöstlicher Produktion entfernt. Nach dem Entfernen der Klebereste wurden die Bauteile mit dem neuen, hochwertigen Material aus dem Hause 3M (gegossenes Cast-Material) beschichtet.

Schalter-Öffnungen und Fassungen wurden entsprechend getrimmt, um ein Klemmen zu verhindern, die Spaltmaße und die volle Funktionalität der Bedien-Panel zu erhalten.

In einem letzten Arbeitsschritt wurden alle Leisten und Blenden wieder montiert. Das Interieur passt nun optisch perfekt zum Äußeren des Fahrzeugs.

[Not a valid template]

Send this to a friend