Achse zur Deichsel zum Hänger - zum Ziehen [Projekt - Leichenhänger] | West-Berlin-Customs

Die alte Achse des Kali s(c)hockte beim „zerflexen“ ein letztes Mal. Sehr realistisch tropfte die rote Flüssigkeit aus der Achse und wurde dann langsam dunkler.

Die Deichsel wurde der neuen Achse entsprechend verlängert, mit dieser verschweißt und unter den Kali geschraubt. Von diesem Zeitpunkt an rollte der Leichenhänger auf 20Zoll und neuem Bugrad.

Alle Bauteile wurden mit Rostschutz-Grund und abschließend mit blauem Lack behandelt.

 

© 2004-2019 WestBerlinCustoms

Kontakt

Werkstatt

West-Berlin-Customs
Zehrensdorfer Str. 9
12277 Berlin
Germany

Tel.  030 / 30 60 34 36
Fax  030 / 30 60 34 38

Öffnungszeiten

Werkstatt, Service, Beratung

Mo-Fr : 12:00 - 19:00Uhr

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung wird um eine kurze Terminabsprache gebeten.

Warenannahme

Mo-Fr : 08:00 - 19:00Uhr

Send this to a friend