37 Winterreifen im ADAC-Test – vier fallen durch | West-Berlin-Customs

Winterreifen - Test - ADACDer Winter naht und mit ihm auch ein Wechsel der Sommer- auf Winterbereifung. Autofahrer mit Bedarf an einem neuen Satz Pneus sollten sorgfältig wählen. Einige Winterreifen beeinträchtigen vor allem auf nassem und schneebedecktem Untergrund die Sicherheit. Der aktuelle Test des ADAC (Allgemeine Deutsche Automobil-Club) zeigt, dass Käufer namhafter Fabrikate auf der sicheren Seite sind.

Der ADAC untersuchte für den aktuellen Pneus-Test drei gängigen Reifen-Größen der Bereiche Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklassefahrzeuge (inkl. kleinerer SUV). Getestet wurden die Dimensionen 165/70-R14, 205/55-R16 und 215/65-R16.

Das „sehr gut“ als Bestnote konnte auch im aktuellen Reifentest nicht vergeben werden. Mit der Note „gut“ schnitten elf Reifen ab – sie gelten mit diesem Urteil als „besonders empfehlenswert“.

Der Michelin Alpin A 4 hat In der 165er Dimension die beste Leistung auf trockener Fahrbahn erreicht, während der Schnee-Sieger ContiWinterContact TS 800 heißt und Pirelli mit Winter 190 Snowcontrol den ausgewogensten Reifen in den Test geschickt hat. Als untauglich galten nach dem Test die Reifen Effiplus Epluto I sowie der Premiorri ViaMaggiore. Beide Pneus sind mit einem „mangelhaft“ ausgeschieden. Speziell auf Nässe traten bei diesen Modelle Schwächen auf.

In der Dimension 205/55-R16 (der „Golf-Größe“), haben fünf Modelle mit dem Prädikat „gut“ brilliert. Der Newcomer Continental WinterContact TS 850  überzeugte  auf Eis und Schnee, sowie in den Bereichen ‚Rollwiderstand (Kraftstoffverbrauch)‘ und ‚Verschleiß‘.
Ein „mangelhaft“ gab es hingegen für das Modell Everest 1 aus dem Hause Syron wegen schwacher Leistungen auf nasser Fahrbahn.

Mit einem „gut“ wurden in der Größe 215mm (kleine SUV) drei Reifen ausgezeichnet. Der Bridgestone Blizzak LM-80, der Dunlop SP Sport 4 D und der Continental CrossContact Winter überzeugten im Test. Als „nicht empfehlenswert“ stuften die Tester den Sailun Ice Blazer WSL 2 mit deutlicher Schwäche auf nassem Asphalt ein.

Gern erstellen wir Ihnen bei West-Berlin-Customs auf Wunsch ein Angebot für die Winterreifen Ihrer Wahl und freuen uns über Ihre Anfrage (z.B. per Kontaktformular).

Viele weitere Informationen und alles Wissenswerte zum Thema „Reifen“ haben wir in einer FAQ (<- Link) zusammengestellt.

 

© 2004-2021 WestBerlinCustoms

Kontakt

Werkstatt

West-Berlin-Customs
Zehrensdorfer Str. 9
12277 Berlin
Germany

Tel.  030 / 30 60 34 36
Fax  030 / 30 60 34 38

Öffnungszeiten

Werkstatt, Service, Beratung

Mo-Fr : 12:00 - 19:00Uhr

Bei Interesse an einer persönlichen Beratung wird um eine kurze Terminabsprache gebeten.

Warenannahme

Mo-Fr : 08:00 - 19:00Uhr

Send this to a friend