/ Neueste Tweets /

Komplettes Interieur in Carbon-Optik per Wasser-Transferdruck – Mercedes SLK

Ein kleines und somit leichtes Auto in Verbindung mit einem leistungsstarken Antrieb versprechen eine Menge Spaß. Der Eigentümer dieses Mercedes SLK (Baureihe 170) wollte die Freude noch steigern, indem auch die Optik des Fahrzeugs deutlich aufgewertet werden sollte. Die bisherigen Wurzelholzapplikationen wirkten abgenutzt, altbacken und passten absolut nicht zum Konzept des Fahrzeugs.

. . . → weiterlesen: Komplettes Interieur in Carbon-Optik per Wasser-Transferdruck – Mercedes SLK

Wasser-Transferdruck in Carbon-Optik mit Lasur für Suzuki GSX-R

Im Fall der Teile auf den Bildern handelt es sich um Komponenten einer Suzuki GSX-R. Aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit der Bauteile wurden alle Teile zunächst

– plangeschliffen – grundiert – gefüllert – zwischengeschliffen – Basis-lackiert – getaucht – Klar-lackiert – mit einer Lasur (Candy) versehen – nochmals Klar-lackiert – ggf. poliert

. . . → weiterlesen: Wasser-Transferdruck in Carbon-Optik mit Lasur für Suzuki GSX-R

Verkleidungsteile mit silbernen Totenköpfen versehen (Wasser-Transferdruck)

Ein paar Verkleidungsteile eines Zweirades wurden uns mit recht groben Oberflächenschäden übergeben. Das Ziel war eine vollflächige Totenkopf-Optik mit silberner Basis.

Alle Teile wurden angeschliffen, grundiert, gefüllert und zwischengeschliffen. Die Oberfläche war nun optimal für den Lack vorbereitet.

Der Basislack wurde appliziert, die Teile getaucht und abschließend mit mehreren . . . → weiterlesen: Verkleidungsteile mit silbernen Totenköpfen versehen (Wasser-Transferdruck)

Teilfolierung des Tanks einer Yamaha FZ1 inkl. individuellem Dekor

Der Tank und ein darüber befindliches Kunststoffteil einer weißen Yamaha FZ1 wurden mittig mit einer roten Folie versehen, die im Übergangsbereich zum weißen Basislack mit einem schwarzen Zierstreifen abgegrenzt wird. Der zu folierende Bereich wurde von uns im Vorfeld mit dem Kunden genau definiert. Zusätzlich haben wir ein FZ1-Dekor – unter Verwendung der im Tankbereich genutzten Farben – entworfen, produziert und appliziert. . . . → weiterlesen: Teilfolierung des Tanks einer Yamaha FZ1 inkl. individuellem Dekor

Reproduktion der Beschriftung / des Logos einer BUELL

Ein sportliches Fahrwerk, kurzes Heck und ein V2-Drehmoment-Dampfhammer mit entsprechendem Sound – das ist BUELL.

Nachdem das auf den folgenden Bildern zu sehende Motorrad im Kundenauftrag einen neuen Basislack erhalten hat, haben wir die Aufgabe der Reproduktion eines passenden Dekors erhalten. Es wurde eine Vekto-Schnittvorlage für den computergesteuerten Folienschnitt erstellt. Anschließend . . . → weiterlesen: Reproduktion der Beschriftung / des Logos einer BUELL

Beschichtung von Verkleidungsteilen einer Suzuki Hayabusa per Wassertransferdruck in Carbon-Optik

Die folgenden Bilder zeigen die einzelnen Arbeitsschritte der Wassertransferdruck-Beschichtung von Verkleidungsteilen und Blenden einer Suzuki Hayabusa.

Der Wassertransferdruck ist ein kombinierter Tauch- und Lackierprozess, der es ermöglicht, lackierfähige Oberflächen mit einer vielzahl von Mustern zu beschichten. Als Dekor wurde ein Wassertransferdruckfilm gewählt, der Kohlefaser-/Carbon-Oberflächen abbildet.

Die Bauteile werden in . . . → weiterlesen: Beschichtung von Verkleidungsteilen einer Suzuki Hayabusa per Wassertransferdruck in Carbon-Optik

Reproduktion eines Motorrad-Dekors mit individueller Farbgebung

Im Zuge des hier beschribenen Auftrags sollten der Tank und die Verkleidungsteile einer Honda CBR1000RR zunächst in einem Grau-matt-metallic neu lackiert und anschließend neu beschriftet / foliert werden. Die Beschriftung sollte dem Original in Größe und From entsprechen und farblich an die neue Grundfarbe angepasst werden.

Zunächst wurden die original Schriftzüge . . . → weiterlesen: Reproduktion eines Motorrad-Dekors mit individueller Farbgebung

Vollverklebung einer KTM LC4 Supermoto mit 3D-Carbon-Struktur-Folie

Für ein professionelles Ergebnis der angefragten Leistung war eine komplette Demontage aller Anbauteile der KTM LC4 Supermoto unumgänglich. Das vorhandene Werksdekor der LC4 wurde entfernt.

Um eine gute Adhäsion des Lacks zur Bauteiloberfläche zu erreichen, wurden die Verkleidungsteile zunächst auf der Innenseite angeschliffen, abgeklebt und seidenmatt schwarz lackiert.

Anschießend . . . → weiterlesen: Vollverklebung einer KTM LC4 Supermoto mit 3D-Carbon-Struktur-Folie

Reproduktion nicht mehr verfügbarer Motorrad-Dekore – Honda VF1000R

Im Zuge der Überarbeitung von Verkleidungsteilen klassischer Motorräder stoßen viele Fachbetriebe und Motorrad-Besitzer auf das Problem, dass das original Dekor nichr mehr über den Hersteller zu beziehen ist.

Wir reproduzieren klassische Motorraddekore, indem wir original Beschriftungen vermessen oder diese anhand von Detailbildern neu gestalten.

Alle Dekore werden digital nachbearbeitet . . . → weiterlesen: Reproduktion nicht mehr verfügbarer Motorrad-Dekore – Honda VF1000R

Frontmaske eines Motorrollers in 3D-Carbon-Folie

Die komplex dreidimensional geformte Frontverkleidung eines Motorrollers wurde mit einer 3D-Strukturfolie bezogen.

Die CAST-Folie eignet sich auch für die Folierung ungleichmäßig konvex verlaufender Bauteiloberflächen.

Durch die dreidimensionale Struktur der Folie entsteht ein Effekt, der sich mit einer herkömmlichen Lackierung nicht herstellen lässt.

Bilder der unterschiedlichen Arbeitsschritte:

. . . → weiterlesen: Frontmaske eines Motorrollers in 3D-Carbon-Folie

Seite 1 von 212