/ Neueste Tweets /

Felgen für klassische Fahrzeuge

 


 
Bei klassischen Fahrzeugen aus unterschiedlichsten Epochen verbindet man oft eine bestimmte Baureihe oder ein spezielles Fahrzeug-Modell auch mit einer besonderen Felge.

Ein gutes Beispiel sind die FUCHS-Felgen, die im Geiste fest mit dem Porsche 911 verbunden werden oder die PENTA-Felgen der Mercedes S-Klasse. Diese Liste ließe sich auch für Youngtimer und Oldtimer aus anderen Ländern, wie z.B. dem Vereinigten Königreich oder Italien, beliebig erweitern. 
 


 
Ist die Entscheidung gefallen, sich eines solchen restaurationswürdigen automobilen Kulturgutes anzunehmen, kommt bei der Felgenwahl oft das Problem auf, dass es die klassischen Räder nicht mehr gibt – oder das für den Preis der Räder auch gleich ein zweites Fahrzeug restauriert werden könnte.
 


 
Wir bieten für viele Oldtimer Räder in historischem Design und mit ähnlichen oder identischen Abmessungen an. Es handelt sich um wieder aufgelegte Produktionen der Designs. Für die Felgen gibt es die notwendigen Nachweise (Gutachten), um eine problemlose TÜV-Abnahme zu ermöglichen.
 


 
Auf Wunsch bieten wir neben den Felgen gern auch die Recherche der passenden Reifen, die Vormontage, Endmontage und die Abnahme durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen in unserem Haus an.
 


 
Für folgende Fahrzeughersteller bieten wir Räder im klassischen Design an:

Alfa Romeo, Audi, Austin, Austin Healey, Autobianchi, Bertone, BMW, Datsun, DKW, Fiat, Ford, Ginetta, Hillman, Honda, Innocenti, Jensen-Healey, Lada, Lancia, Lotus, Matra, Mazda, Mercedes, MG, Mini, Morris, NSU, Opel, Porsche, Renault, Saab, Seat, Simca, Singer, Skoda, Steyr Puch, Sunbeam, Triumph, Vauxhall, Volvo, VW
 


 

 


 

Anfrage - Leichtmetall-Felgen für Young- und Oldtimer

(mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

  Anrede*  
 
Name*
  Vorname Nachname
Email*
 
Telefon
  Vorwahl Rufnummer
Firma
 
Fahrzeug
 
Hersteller*
 
Modell*
 
Baureihe
 
Baujahr*
 
Bauart
 
Vorhandene Felgen (falls bekannt)
 
Hersteller*  
 
Modell / Typ*  
   
Breite*  
  (teilweise auf der Innenseite der Speichen angegeben - z.B. '7,5J')
 
Durchmesser*  
  (teilweise auf der Innenseite der Speichen angegeben - z.B. 'x 13 H2' = 13Zoll)
 
Einpresstiefe*    mm  mm
  (die Einpresstiefe (ET) wird teilweise auf der Innenseite der Speichen in [mm] angegeben)
 
Zusätzliche Hinweise, Bemerkungen: