/ Neueste Tweets /

Häufige gestellte Fragen zum Thema ...

Folien und Dekore

Sind Mengenrabatte bei größeren Bestellungen möglich?

Wiederverkäufer und private Besteller größerer Mengen (Clubs, etc.) melden sich bitte für ein  individuelles Angebot über unser Kontaktformular, oder per eMail bei uns.

Was bedeutet "nur Außenlinie"?

Um beispielsweise den fahrzeugeigenen Lack als "zweiten Farbton" zu verwenden, oder einen Großteil der Sichtfläche auf Scheiben zu erhalten ist es möglich, das gewünschte Dekor mit der Option "nur Außenlinie" zu bestellen. In diesem Fall wird nicht nur die äußere Form des Dekors aus der Folie geschnitten, sondern auch der komplette Innenbereich entfernt, um oben genannte Effekte zu ermöglichen.

Welche Folienfarben eignen sich besonders gut für die Verklebung auf Heckscheiben?

Um einen maximalen Kontrast auf der Heckscheibe zu erreichen, eignen sich die Farben Silbermetallic, Orange, Weiß und Gelb ebenso wie alle anderen hellen Farben ausgezeichnet. Nicht geeignet sind dunkle Farben, wie Schwarz, Dunkelblau, oder Dunkelgrün. Ausgenommen von dieser Regel sind Scheiben, die mit einer Chromfolie verspiegelt wurden (z.B. FoliaTec - Chromolux, oder ähnliche).

Welche Folienfarben sind lieferbar?

Fast alle Farbtöne des RAL-Spektrums sind lieferbar. Es sind jedoch Mindestabnahmemengen zu beachten. Für ein individuelles Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wie unterscheiden sich Metallic- und Chrom- bzw. Gold-Folie?

Metallicfolien beinhalten in ihrer Struktur kleinste Metallpartikel, ähnlich dem bekannten Prinzip bei Lacken für Fahrzeuge. Diese Partikel lassen die Folie metallisch schimmern und bewirken einen leichten Glitzer-Effekt. Im Gegensatz dazu haben Chrom- oder Goldfolien als Metallfolien eine auf Hochglanz polierte Oberfläche.

Hologrammfolie - was ist das?

Hologrammfolien vermitteln einen räumlichen Effekt und stellen häufig Spektralfarben (Farben des Regenbogens) dar. Dieser Effekt lässt sich auf einem Monitor leider nicht darstellen. Hologrammfolien sind nur auf Bestellung per Vorkasse lieferbar.

Können die Dekore nass verklebt werden?

Ja, eine Nass-Verklebung ist problemlos möglich. Der Vorteil liegt in der längeren Anpassungsphase, falls das Dekor nicht auf Anhieb richtig positioniert sein sollte. Nachteilig ist die längere Phase des Aushärtens der Kleber. Daher kann das Übertragungspapier bei einer Nass-Verklebung auch erst deutlich später entfernt werden. Zur Verklebung darf nur Wasser versetzt mit handelsüblichem Spülmittel verwendet werden (Mischungsverhältnis 1Liter zu 3Tropfen. Bitte verwenden sie keine anderen Substanzen zur Verklebung, da diese die Eigenschaften des Klebers negativ beeinflussen können.

Nach dem Verkleben werden Luftblasen unter dem Design bemerkt.

Kleine Blasen werden nach Entfernung der Übertragungsfolie mit einem scharfen Messer (z.B. Cutter) längs aufgeschnitten und mit dem Rakel vorsichtig eingeebnet. Luftbläschen werden mit einer Stecknadel eingestochen und ebenso angerakelt.

Kann man das Dekor einige Zeit lagern, bevor man es verklebt?

Glatt ausgebreitet, bzw. unter leichtem Druck gelagert, lassen sich die Aufkleber einige Monate nach dem Kauf mit exakt den gleichen Klebeeigenschaften auf dem Fahrzeug aufbringen. Die Lagerung sollte jedoch kühl und trocken erfolgen. Mit Übertragungspapier versehene Dekore bilden eine Ausnahme. Der Kleber des Übertragungspapiers kann seine Eigenschaften zeitlich abhängig verändern.

 

Wie und wann wird das Übertragungspapier entfernt?

Das Übertragungspapier (Applicationtape) ist eine transparente Folie an deren Klebefläche das Dekor nach dem Entfernen des Trägerpapiers (weiss) befindet. Das Dekor wird mit Hilfe des Übertragungspapiers auf das Fahrzeug aufgebracht und erst entfernt, wenn die Haftung des Dekors auf dem Fahrzeug eingeleitet ist. Durch die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Übertragungspapiers lässt sich die Folie nach der Trockenzeit problemlos und ohne das Dekor mit abzulösen entfernen.

Ich habe ein geknicktes Dekor erhalten. Ist eine einwandfreie Verklebung möglich?

Wir versenden die Dekore in geschützten Umschlägen, Paketen, oder alternativen Warensendungen. Eine harte Pfalzkante ist durch den Versand prinzipiell auszuschließen. Leichte Knicke, oder Kanten verschwinden bei der Verklebung durch präzises Anrakeln der sehr dünnen Folien. Sollte ein Dekor geknickt bei Ihnen ankommen, breiten Sie es bitte auf einer planen Fläche aus und beschweren die Knickstelle mit einem Buch, oder ähnlichem (im Optimalfall für für 24h).

Welche Untergründe sind zur Verklebung geeignet?

Grundsätzlich sind alle glatten Oberflächen für die sichere Verklebung geeignet. Hierzu zählen z.B. Acryl, Metall, Plastik, Glas, sogar Holz uvm. Weitere mögliche Untergründe sind Tapeten, Papier, Putz, Pappe, Beton.

Können auch Dekore nach Kundenvorlage hergestellt werden?

Für die individuelle Produktion eines Dekors nach Kundenvorlage benötigen wir eine geeignete Vorlage. Eine solche Bild-Datei, oder auch Papiervorlage ist im Idealfall möglichst groß, bzw. hoch auflösend. Um Ihnen ein entsprechendes Angebot machen zu können, benötigen wir zudem ausreichend genaue Angaben zu Menge, Größe und gewünschten Farbtönen.

Benötigen die Dekor-Folien eine Trägerfolie?

Nein, die Decals werden mit einem so genannten Übertragungspapier (Applicationtape) auf das Fahrzeug übertragen. Dieses Papier wird entfernt, sobald der Kleber seine Haftwirkung entwickelt hat. Sowohl das Trägerpapier, als auch die Übertragungsfolie können nach der Verklebung entsorgt werden.

Ist eine Verklebung über die Heckscheibenheizung möglich?

Es ist prinzipiell nicht zu empfehlen, die Dekor-Folien von innen auf der Heckscheibe zu montieren, da die Heizdrähte sehr empfindlich sind und bei der Entfernung des Decals beschädigt werden können.

Es können sowohl einzelne Seite-Dekore geliefert werden, als auch auschließlich die jeweiligen Segmente eines mehrteiligen Dekors neu produziert werden. Die Produktionskosten werden in diesem Fall anteilig für benötigtes Material berechnet.

Ja, mit einer geeigneten Heißluftquelle (Fön, geeignete Heißluftpistole) erwärmen Sie die Folie des Dekors großflächig, bis sie sich leicht mit dem Fingernagel anheben lässt. So lassen sich die Aufkleber wieder entfernen. Kleberrückstände können mit handelsüblichen Lackreinigern für Fahrzeuge entfernt werden.

Ist eine Ersatzlieferung einzelner Dekore beispielsweise nach einem Unfall möglich?

Es können sowohl einzelne Seite-Dekore geliefert werden, als auch auschließlich die jeweiligen Segmente eines mehrteiligen Dekors neu produziert werden. Die Produktionskosten werden in diesem Fall anteilig für benötigtes Material berechnet.

Ist die Nutzung von Waschstraßen oder Hochdruckdampfreinigern möglich?

Ja, es ist möglich. Wichtig ist jedoch eine ausreichend lange Aushärtungsphase des Klebers nach dem Aufbringen der Folien. Bei einer Umgebungstemperatur von 15 Grad Celsius sollten Sie etwa 48 Stunden keine Waschstrasse durchfahren, oder einen Hochdruckreiniger verwenden. Bei geringeren Temperaturen ist der Zeitraum des Aushärtens entsprechend länger.

Welche Haltbarkeit geben die Hersteller der Folien im Außenbereich, z.B. auf PKW an?

Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern verwenden wir bei WestBerlinCustoms für alle Standart-Farben ausschließlich qualitativ hochwertige Folien mit einer Haltbarkeit von7-8 Jahren, die lichtecht und UV-beständig sind. Sonderfarben, wie Gold, Chrom, Silber oder FlipFlop-Folien haben eine durchschnittliche Haltbarkeit von ca. 3-5 Jahren. Fluoreszierende Folien (selbst leuchtende Folien) können nach 2 - 3 Jahren ihre Leuchtkraft verlieren, bzw. verblassen. Die Haltbarkeit wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt. Alle Angaben beziehen sich auf eine fachgerechte Verklebung. Jedoch beeinflussen auch Faktoren, wie Waschstrassenbesuche, Waschungen mit Hochdruckreinigern, Kontakte mit aggressiven Medien usw. die Haltbarkeit. Die Dekore können also je nach Handhabung und Umgang in ihrer Haltbarkeit von den Angaben abweichen.

Einige Dekore werden mit der Option "gespiegelt" angeboten. Worum geht es hier?

Sollen  Aufkleber von innen an eine Scheibe geklebt werden, um sie beispielsweise vor Witterungseinflüssen, oder mechanischer Beanspruchung zu schützen, werden die Dekore spiegelverkehrt geschnitten, da sonst Schriften, Logos, etc. von außen nicht korrekt zu lesen wären. Scheiben in Gebäuden und Geschäften sind leicht mit gespiegelten Folien zu versehen. In Kraftfahrzeugen erfordert die Installation von innen Erfahrung um die Folie optisch und technisch einwandfrei zu verkleben.

Wird ein Kunststoffrakel zur fachgerechten Verklebung der Folien-Dekore mitgeliefert?

Ja. Neben einer ausführlichen und bebilderten Bedienungsanleitung liegt unseren Lieferungen für Dekore auch jeweils ein passendes Kunststoffrakel bei. Ausgenommen sind hier lediglich kleine Schriftzüge, die ein problemloses Verkleben auch ohne entsprechendes Equipment ermöglichen.

Handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Setpreise?

Die angegebenen Preise für Seiten-Dekore, etc. sind für beide Fahrzeugseiten. Die Dekore werden so geliefert wie auf den Bildern zu erkennen. Besteht ein Motorhauben- oder Heckscheibenmotiv aus zwei Flammen, werden diese auch als 2er-Set versandt.

Können die Folien-Decals mehrfarbig sein?

Das erstellen mehrfarbiger Folien-Dekore ist kein Problem. Mehrfarbigen Dekore werden vormontiert ausgeliefert. Die mehrfarbigen Folien-Decals können also in einem Arbeitsgang auf das Fahrzeug aufgebracht werden. Eventuelle Montagefehler können auf diese Weise ausgeschlossen werden.

In welcher Größe können die Folien-Decals maximal produziert werden?

Wir sind in der Lage, Folien-Dekore mit einer Breite von 120cm und einer Länge von bis zu 25m zu erstellen. Es gilt jedoch folgender Grundsatz: Je größer die zu verklebende Folie, desto schwieriger die entsprechende Verklebung.

Können die Folien nur von einem Fachbetrieb angebracht werden?

Alle benötigten Hilfsmittel für eine fachgerechte Verklebung sind im Lieferumfang unserer Dekor-Folien enthalten. Eine Anleitung wird mitgeliefert. Auf unserer Webseite gibt es die Möglichkeit, sich eine Verklebung Bild für Bild anzusehen. Auch Laien sind mit etwas handwerklichem Geschick in der Lage, die Dekore am Fahrzeug zu applizieren.

Gutachten und ABE

Fahrzeugspezifische Anfragen

Mit einer fahrzeugspezifischen Anfrage können Sie sich gern direkt an uns wenden. Beachten Sie hierzu bitte, dass wir einige Angaben aus Ihrem Fahrzeugschein benötigen.

"Verlorene" Gutachten

main_down_guta_verlVerlorene Dokumente können in der Regel gegen eine Bearbeitungsgebühr auf Anfrage als Kopie/Duplikat, Abzug oder Nachdruck nachgereicht werden.

Alternativ besteht die Möglichkeit einer Anfrage direkt beim Hersteller.

Einen Link zum Hersteller ist meist direkt auf der Produktseite in unserem Shop gelistet.

Karosserieteile

main_down_guta_bodySpoiler, Body-Kits und ähnliche Anbauteile werden nicht mehr mit einem Material-Gutachten eingetragen.

Für diese Teile werden fahrzeugspezifische Gutachten benötigt, die die seriösen Hersteller den Teilen beilegen.

Die von uns vertriebenen Karosserieteile auf Kunststoffbasis werden mit Gutachten zur problemlosen Eintragung ausgeliefert, oder sind speziell als "nur für den Rennsport" gekennzeichnet.

Allgemeiner Hinweis: Entsprechende Gutachten zu den von uns vertriebenen Produkten liegen der jeweiligen Bestellung bei.

Felgen

main_down_guta_felgFelgen liegt gewöhnlich ein fahrzeugspezifisches Gutachten bei, dem die zu beachtenden Auflagen zu entnehmen sind.

Selbstverständlich können Felgen mit passendem Lochkreis und entsprechender Mittenzentrierung auch auf anderen Fahrzeugen gefahren werden, solange die Achslasten und minimalen Einpresstiefen (ET) beachtet werden.

Allgemeiner Hinweis: Entsprechende Gutachten zu den von uns vertriebenen Produkten liegen der jeweiligen Bestellung bei.

Scheibentönung

Wie lange dauert die Montage einer Folientönung?

Die benötigte Zeit für eine Scheibentönung orientiert sich sowohl an der Anzahl der Scheiben eines Fahrzeugs, als auch an der Scheibenform - speziell der Form der Heckscheibe. Das Vorformen des Materials ist bei gewölbten Heckscheiben ein zeitaufwändiger Prozess. Für eine Scheibentöung veranschlagen wir den Zeitaufwand eines Werktages. Interessenten übergeben uns Ihr Fahrzeug am Morgen, oder Vorabend der Montage und übernehmen den PKW am Nachmittag wieder.

Sind Scheibentönungen zulässig?

Alle Folien von Suntek besitzen eine ABG (Allgemeine Bauartgenehmigung) und sind somit ohne eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere zulässig. Den schriftlichen Nachweis erhält jeder Kunde in Form eines kleinen Douments, welches im Handschuhfach mitgeführt werden sollte.

Was kostet eine Scheibentönung?

Der Preis einer Scheibentönung errechnet sich aus den Faktoren Scheibenanzahl, Scheibenform, Scheibenfläche sowie der verwendeten Folie. Bei einigen Fahrzeugen ist zusätzlich die Demontage von Teilen der Innenausstattung, wie den Türverkleidungen oder der Hutablage für ein sauberes Ergebnis unerlässlich. Bei Interesse an einer Scheibentönung erstellen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot für Ihr Fahrzeug.

Wird meine Scheibenantenne beeinträchtigt?

Bei Fahrzeugen mit in die Scheiben integrierten Rundfunk- und Navigationsantennen ist darauf zu achten, dass keine metallisierten Tönungsfolien installiert werden, da es zu Funktionseinschränkungen kommen kann. Für diese Fahrzeugtypen gibt es durchgefärbte Folien ohne die schirmenden Metallschichten.

Ist eine Tönung der vorderen Seitenscheiben zulässig?

Nach aktuellem Stand (01/2011) ist eine Tönung der vorderen Seitenscheiben und der Windschutzscheibe in Deutschland nicht zulässig, jedoch technisch problemlos möglich. Im Falle einer Verkehrskontrolle oder Hauptuntersuchung kann eine Demontage der Folien angeordnet werden.

Ist die Montage eines Blendstreifens zulässig?

Bei Fahrzeugen ohne oder mit einem zu gering getönten Sonnenblendstreifen in der Frontscheibe kann dieser problemlos nachträglich montiert, bzw. angepaßt werden. Zulässig ist eine Höhe des Treifens von 15cm, bzw. der Abdeckung eines Bereichs von 10% der Scheibenfläche. Das Sichtfeld des Fahrers darf in keinem Fall begrenzt werden.

Wie sind die Folien aufgebaut?

Die hochwertigen Tönungsfolien weisen eine Materialstärke von 0,0465 mm ± 20% auf. Der Träger aus Polyster-PET hat eine klare Farbausstrahlung, wird mit einer patentierten Technologie tiefengefärbt und weist UV-Strahlen ab. Die einzelnen Pet-Schichten unterliegen einem Laminierprozess und sind mit einem Acrylharzkleber versehen. Dieser Prozess macht die Folie kratzfest und dauerbeständig. Der Produktionsablauf der Folie erfolgt in einem hermetisch abgeriegelten Rein-Raum. Durch die aufgedampften Metalle (Alu, Silber, Oxid-Schichten und Kupfer), wird ein bis zu 99%iger Schutz vor der schädlichen UV-Strahlung erreicht. Die eintreffende Sonnenenergie wird durch die Tönungsfolien um bis zu 74% reduziert.

Ist die wertigere Optik der einzige Vorteil einer Scheibentönung?

Neben einer optischen Aufwertung des Fahrzeugs profitieren vor allem Kinder und Haustiere im Fond des Fahrzeugs von einer Scheibentönung. Die Reduktion der Sonnenenergie ist deutlich spürbar. Zusätzlich erhöhen die Folien den Widerstand im Falle eines Diebstahls von Wertgegenständen und reduzieren das Verletzungsrisiko während eines Unfalls durch Glasbruch.

Ist eine Scheibentönung bei einer Werkstönung sinnvoll?

Eine Scheibentönung mit Hochleistungsfolien macht auch im Falle einer schon vorhandenen Werkstönung Sinn. Bei einer Werkstönung handelt es sich um eingefärbtes Glas ohne UV-Schutz, Einbruchschutz (da ESG=Einscheibensicherheitsglas) mit geringer Wärmereduktion (Wärmerückweisung nur bis 30%). Um diese Negativfaktoren zu eliminieren, ist also auch im Falle eines werksgetönten PKW eine nachträgliche Scheibentönung sinnvoll.

Tuning

Was ist beim Einbau von Tuningteilen (Stosstangen, Fahrwerke, etc.) zu beachten?

Der Einbau sollte Grundsätzlich durch geschultes Fachpersonal erfolgen. Vor dem Einbau sin Gutachten, sowie Einbauanleitung (falls vorhanden) bezüglich Auflagen und Hinweisen zu prüfen. Beim Einbau von Komplett-Fahrwerken oder Tieferlegungsfedern sind die Nummern, bzw. Kennzeichnungen der Federn mit den Kennzeichnungen im Gutachten zu vergleichen. Stosstangen, Schweller u.s.w. sollten grundsätzlich vor dem Lackieren auf Passgenauigkeit überprüft werden und zu diesem Zweck am Fahrzeug montiert werden. Der Umtausch bereits lackierter, oder modifizierter Teile ist ausgeschlossen.

Wieviel mm Spurverbreiterungen kann ich an meinem Fahrzeug montieren?

Grundsätzlich ist vor einer Bestellung die Distanz zwischen der Radausenkante und der Kotflügelunterkante (Bördelkante) zu messen. Dieses Maß darf nicht überschritten werden. Bitte beachten Sie auch die Angaben auf unserer Homepage (ET Grenze, max. Breite, etc.).

Ab wieviel mm Tieferlegung sollten kürzere Stossdämpfer verwendet werden?

Bis zu einer Tieferlegung von 40mm können die Serien-Stossdämpfer verwendet werden, sofern diese noch in Ordnung sind. Ab einer Tieferlegung von mehr als 40 mm sollten kürzere Sportstoßdämpfer verbaut werden, oder die originalen gekürzt werden. Alternativ ist eine ausreichende Vorspannung der Feder nicht gewährleistet. Eine Eintragung beim TÜV ist somit unmöglich.

Welche Farben haben Spoiler, Schürzen, Heckflügel, etc. von WestBerlinCustoms?

Unsere GFK Anbauteile werden nicht lackiert geliefert, sondern haben meist eine grau oder weiß-gräuliche Oberfläche. Dieser sog. Gelcoat ist zum Lackieren vorbereitet. Die Teile sind erst nach der Anpassung am Fahrzeug zu lackieren!

Warum liegt einem normalen Federnfahrwerk nur ein Gutachten für die Federn bei?

Bei normalen Federfahrwerken (Fahrwerken ohne Höhenverstellung und Gewinde) werden ausschließlich die Federn eingetragen, nicht die Dämpfer. Stossdämpfer sind eintragungsfrei, da diese in ihren Abmessungen dem originalen Dämpferelement entsprechen (bis auf die eventuell gekürzte Kolbenstange).

Hinweis zu Bedienungs- und Montageanleitungen :

Sollten Sie auf der Suche nach einer Montage- oder Bedienungsanleitung zu einem bei uns erworbenen Produkt sein, schauen Sie bitte in der Rubrik Downloads (in der Menüleiste) in der ensprechenden Unterrubrik (Anleitungen) nach.

Müssen Sportlenkräder eingetragen werden?

Nach einem Einbau von Sport-Lenkrädern ist anhand des Gutachten oder der ABE zu prüfen, ob eine Eintragung notwendig ist. In der Regel ist dies in Kombination mit der Serienbereifung nicht der Fall. Alle Informationen diesbezüglich sind im Gutachten hinterlegt und vom Fahrzeugtyp abhängig.

Welches Zubehör wird beim Einbau von Sportsitzen benötigt?

Bei der Montage von Sportsitzen ist die Verwendung von Konsolen oder Adaptern unumgänglich, um diese mit dem Fahrzeug zu verbinden. In einigen Fällen wird in Verbindung mit der Sitz-Konsole auch ein Paar Laufschienen benötigt.

Was kann passieren, wenn nicht StVZO-konforme Teile am Fahrzeug verbaut werden?

Teile, die von uns einem * (Sternchen) oder dem Hinweis "nicht zulässig im Bereich der StVZO" gekennzeichnet wurden, dürfen nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden. Sie dienen ausschließlich zur Inbetriebnahme zu Showzwecken außerhalb des Bereiches des StVZO. Ein Einbau solcher Komponenten führt zu einem Verlust der allgemeinen Betriebserlaubnis. Sollte das Fahrzeug nach einem Unfall sichergestellt und untersucht werden, kann diese Tatsache dazu führen, dass sich der Versicherer des Fahrzeughalters weigert den Schaden entsprechend zu regulieren. Bei Kontrollen im Bereich der STVO drohen Punkte in Flensburg und Bußgelder.

Umbauten

Wer verbaut die bei WBC gekauften Artikel?

Alle bei WestBerlinCustoms gekauften Artikel können bei uns auch fachgerecht verbaut, bzw. montiert werden. Bei umfangreichen Modifizierungen bitten wir um eine Terminabsprache per Mail oder Telefon, um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden.

Welche Felgen passen auf mein Fahrzeug?

Fragen zu Felgendiminsion, Tiefbett, Einpresstiefe und Lochkreis beantworten wir sehr gern telefonisch, oder per Mail. Dazu benötigen wir in der Regel die Schlüsselnummern des Fahrzeugs, den Fahrzeug-Hersteller und -Typ, sowie angaben zu Motor und Fahrwerk.

Ist eine TÜV-Eintragung möglich / nötig?

Die von WestBerlinCustoms vertriebenen Artikel verfügen je nach Bauteil über ein entsprechendes Gutachten, eine ABE, oder sind e-geprüft und eintragungsfrei. Einige Artikel sind "nur für den Rennsport" ausgewiesen und somit nicht im Bereich der StVO zulässig. Grundsätzlich können von uns umgebaute Fahrzeuge auch durch WestBerlinCustoms dem TÜV vorgeführt und Eintragungen per Abnahme nach §19(Abs.2) und §21 StVZO realisiert werden.

Wasser-Transferdruck

Was ist der Wasser-Transferdruck?

Der Wasser-Transferdruck ist ein Veredlungsprozess, der auf einer speziellen Art der Oberflächenbeschichtung basiert. Es ergeben sich fast unbegrenzte Möglichkeiten, die Oberflächen von lackierfähigen Bauteilen zu gestalten.

 

Welche Bauteile eignen sich für den Wassertransferdruck?

Prinzipiell eignen sich alle Bauteile für den Wassertransferdruck, die eine lackierfähige Oberfläche aufweisen. Die zu beschichtenden Teile dürfen also nicht porös sein, oder Wasser saugende Eigenschaften besitzen. Vom Lichtschalter bis zur Felge läßt sich praktisch alles beschichten.

Welche Designs gibt es?

Wir können derzeit etwa 250 verschiedene Oberflächendesigns realisieren. Die Produktpalette reicht von häufig verwendeten Designs, wie Carbon, Kohlefaser, Wurzelholz, Alu gebürstet, oder Marmor, über Felle (Leopard, Tiger, etc.) bis zu Camouflage (Tarnfarben) und Kunstdekoren.

Wie werden die Bauteile beschichtet?

Sie wählen aus derzeit über 600 Dekoren oder lassen einen individuellen Film drucken (siehe unten).

Die zu beschichtenden Bauteile werden in einem entsprechenden Farbton grundiert (z.B. Braun für Teile, die ein Holzdekor erhalten sollen).

Der Druckfilm wird auf der Wasseroberfläche des Tauchbeckens ausgelegt. Die Trägersubstanz löst sich auf und gibt das vorher aufgedruckte Dekor an die Wasseroberfläche ab.

Das Dekor wird mit einem speziellen Aktivator behandelt. Die Druckfarben werden angelöst und bleiben als Ölfilm auf der Wasseroberfläche.

Die zu beschichtenden Teile werden durch die flüssige Farbschicht in das Wasserbad getaucht. Durch den Druck des Wassers legt sich das Dekor überall gleichmäßig an die Teile an und erzeugt so das gewünschte Muster.

Anschließend werden die bedruckten Teile gewaschen, um Film-, bzw. Farbrückstände zu entfernen, und getrocknet.

Abschließend werden die bedruckten Teile zum Schutz der Oberfläche mit klarlack versehen und poliert. Sie erfüllen jetzt höchste Ansprüche im Hinblick auf Qualität und Abriebfestigkeit.

Sind individuelle Designs möglich?

Ja, ab einer bestimmten Stückzahl von Bauteilen sind auch individuelle Designs möglich. Allerdings bedarf die Produktion des entsprechenden Transfilms einer Mindesabnahmemenge, die je nach Größe der Bauteile bei etwa >500 Einheiten liegt.